AGB

AGB

Die Beratung, Coaching & SL-Therapie erfolgt auf der Grundlage des geführten erst Gespräches. 


Es beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen.

Wir machen in diesem Zusammenhang noch mal auf den Bahandlungsvertrag  aufmerksam, dass Beratung & Coaching ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und bestimmte Erfolge nicht garantiert werden können.

 

Medizinische Unterlagen

Im Rahmen der Betreuung werden Daten über Person, sozialen Status sowie die für die Betreuung notwendigen medizinischen Daten erhoben und gespeichert. Weitere Daten werden zum Zwecke der Begleitung, Dokumentation und Auswertung verwendet, mit der Einschränkung, dass die Privatsphäre 
der Leistungsempfängerin vor der Öffentlichkeit geschützt wird. Alle bei ELBE Elternbegleitung & Private Praxis SWP tätigen Beraterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht und beachten die Bestimmungen des Datenschutzes.

 

Im Falle der Hinzuziehung eines Arztes, Therapeuten oder Hebammen werden nach Einverständnis der KlientInnen, der weiter betreuenden Stelle Befunde und Daten zur Verfügung gestellt, die für die Mit- oder Weiterbetreuung erforderlich sind. Mit der Annerkennung der AGBs erklärt sich die Leistungsempfängerin mit der Verwendung ihrer Daten zu diesen Zwecken einverstanden.

Der Weitergabe aller medizinischen Befunde und Daten an alle Team Kollegen für Vertretungszwecke wird ausdrücklich zugestimmt.

 

Erreichbarkeit

Wir sind in dringenden Fällen 7 Tage die Woche ,Telefonisch über Handy, und per E-Mail erreichbar. 
Hieraus ergibt sich kein Anspruch auf ständige Erreichbarkeit. 
Wir höre regelmäßig die Mailbox ab und rufen bei Problemen zeitnah zurück.
 Sollten Sie innerhalt von mehreren Stunden keinen Rückruf erhalten, melden Sie sich bitte erneut.

Nachrichten über SMS, WhatsApp, Instragram oder Facebook können nicht sicher beantwortet werden.

Wir weisen daraufhin, dass wir keine Einfluss auf die Datenspeicherung von SMS/ Chat Anbieter haben.

 

Terminverlegung /Verspätungen 


Berufsbedingt gibt es ungeplante Einsätze und wir müssen Termine gelegentlich kurzfristig umlegen. 
Ein neuer Termin wird zeitnah vereinbart. Muss ein Termin auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen durch eine 
Beraterinnen kurzfristig abgesagt werden, kann die Leistungsempfängerin keine Ersatzansprüche geltend machen.

Planen Sie bitte pro Hausbesuchn +/- 45 min. Toleranz ein.

Sollte die Abweichung von der vereinbarten Zeit mehr als 45 min. betragen, informieren wir Sie schnellstmöglich 
telefonisch oder per SMS.

 

Kosten

Honorar, Termindauer, Kostenerstattung

Der Klient zahlt den, in der aktuell gültigen Preisliste ausgewiesenen Preis für die Termine. (siehe https://www.praxis-swp.de/start/preise) Die Leistungen dieser Praxis sind Privatleistungen und der Klient ist darüber informiert, dass in einer Privat Praxis generell keine Zulassung zu gesetzlichen Krankenkassen besteht. Der Klient leitet eigenverantwortlich Kostenerstattungsverfahren mit möglichen Leistungsträgern ein und informiert sich selbständig über mögliche Bezuschussungen. Eine Nichterstattung oder eine Teilerstattung durch Kostenträger (Private Krankenkasse) hat keinen Einfluss auf das vereinbarte Honorar.

Die Kosten einer Still- Laktationsberatung werden bislang in Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse ist aber hin und wieder möglich und wir empfehlen 
auch die Rechnung einzureichen.


Hiermit erklärt sich die Leistungsempfängerin bereit, die Kosten der Beratung und ggf.der Anfahrt zu übernehmen. 


Über die Kosten ist die Leistungsempfängerin informiert und die Kosten werden akzeptiert. KOSTEN

 

Anmeldung


Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Telefonische, schriftliche und persönliche Anmeldungen sind verbindlich und verpflichten Sie zur Zahlung der angegebenen Gebühren nach Erhalt einer Bestätigung, die ich Ihnen rechtzeitig vor Kurs/ Workshop/ Seminar -beginn zuschicke. Melden Sie sich bitte wenn Sie bis 5 Tage vor Kursbeginn nichts von mir hören!

Durchführung


Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmerzahl bis spätestens 5 Tage vor Beginn abzusagen. Gezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall in voller Höhe zurückerstattet. Dies gilt auch für den Fall, dass wir eine Veranstaltung aus sonstigen unvorhersehbaren Gründen (u.a. Krankheit des Dozenten, höhere Gewalt) kurzfristig absagen müssen.

 

Ausfallhonorar

Fest vereinbarte Termine, die nicht in Anspruch genommen werden, werden mit einem Ausfallhonorar von 100% des Preises in der aktuellen Preisliste in Rechnung gestellt. Diese Zahlungspflicht tritt nicht ein, wenn bei Einzel- und Paarterminen fristgerecht mindestens 24 Std. vorher abgesagt wurde, oder wenn der Klient ohne sein Verschulden, zum Beispiel im Fall einer Erkrankung oder eines Unfalls, nicht erscheinen kann.

 

Bei einem Rücktritt vom Kurs, Workshop oder einer Beratung entstehen Bearbeitungskosten von 15%, bei Rücktritt erstatten wir die Kosten abzüglich einer Stornierungsgebühr zurück. Wenn eine Absage kurzfristig (-7 Tage vor Kursbeginn) erfolgt bzw. gar keine Absage erfolgt, wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Bricht ein Teilnehmer einen Kurs vorzeitig ab, können die Kursgebühren auch anteilig nicht erstattet werden.

Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungstage berechtigt nicht zu einer Ermäßigung der Kursgebühren

 

Sonstiges

Mitwirkung des Klienten Der Klient wirkt aktiv an seinem Anliegen mit. Bei Schwierigkeiten, die es dem Klienten nicht möglich machen, seinen Beitrag zum Erfolg der Behandlung beizutragen, bespricht er dies mit dem Berater /Hypnotiseur.

 

Der Klient ist darüber aufgeklärt, dass diese Termine keine Untersuchung durch einen Arzt ersetzen und dass er/sie bei auftretenden Beschwerden mit Krankheitswert aufgefordert ist, selbständig einen Arzt zu konsultieren

 

Änderungen der Allgemeinen Geschäftbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Der Klient willigt ein, über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur per Veröffentlichung über die Hompage www.eltern-begleitung / www.praxis-swp.de informiert zu werden.